The Twiolins

Marie-Luise und Christoph Dingler
The Twiolins – von keiner Genregrenze aufzuhalten – haben sich diesen Fragen angenommen und ganz eigene, neue Jahreszeiten kreiert.

„EIGHT SEASONS“ VIVALDI & PIAZZOLLA Was haben Vivaldi und Piazzolla gemeinsam? Wie reagieren die „Vier Jahreszeiten“ wenn sie mit Tangos kombiniert, gleichermaßen durchsetzt werden? The Twiolins – von keiner Genregrenze aufzuhalten – haben sich diesen Fragen angenommen und ganz eigene, neue Jahreszeiten kreiert: Der Frühling steht ganz im Zeichen der Engel, sie sterben und erstehen auf, der Sommer erfährt Melancholie und Mystik, im Herbst werden die Jagdhörner durch eine Hora Zero angehalten und im Winter möchte man Tango tanzen, zurück in den Süden. Es war ein Abenteuer, auf das sich die Twiolins mit dem Arrangement der Vier Jahreszeiten von Vivaldi und der Tangos von Piazzolla eingelassen haben, doch Tage und Nächte über den Noten entfesselten ungekannte Kreativität.
Die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler sind Spezialisten der Gattung Violinduo. Sie haben eine einzigartige Klangidentität erreicht. Eine besondere Leidenschaft und ihr wichtigstes Anliegen ist die Tradition des Violinduos in das Hier und Jetzt zu übersetzen.

Datum: 21.01.2022

, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Schloss Gifhorn, Rittersaal, Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn

Eintrittspreis: 20 € /18 € / 13 €

Vorverkauf: Konzertkasse, Steinweg 73 - 38518 Gifhorn, Telefon 0 53 71 / 80 81 36 oder online unter www.reservix.de

Veranstalter: Es gilt die 2G Corona-Regel!