Das 1. Wolfenbütteler Ukulele-Orchester

Das 1. Wolfenbütteler Ukulele Orchester
unter der Leitung von Peter van der Meer

Als Anfang 2007 die Ukulele in Wolfenbüttel eingeführt wird, kann niemand vermuten, dass in November zwei Jahre später, dieses Instrument Mittelpunkt eines neuen Orchesters wird.

Bei Sommer und Sonne, Regen, Schnee oder Frost lässt das 15-köpfige Orchester es krachen, wo es nur so geht. Achtziger Jahren Pop und Rock wechseln sich ab mit Klassikern, Klassische Stücke, modernem Material von Jan Delay, Pussycat Dolls und virtuosen Einlagen im Stile eines Joe Satriani's oder Queen. Die Ukulele mal als Rock-, dann wieder als klassisches Instrument. Außer der musikalischen Vielfalt überrascht das Orchester mit einem Aufgebot an Gesang- und Tanzeinlagen. Mit Konventionen und Traditionen wird gebrochen und damit zeigen die Mitglieder des Orchesters das sie vor allem eins verbreiten wollen: S P A ß und F R E U D E an der Musik für Jung und Alt.

Eine musikalische Begegnung der anderen Art, wobei gezeigt wird, dass Kleines viel Großes hervor rufen kann, aus Wolfenbüttel, ein Städtchen, das auch bekannt ist als "das Hawaii Deutschlands".




Das 1. Wolfenbütteler Ukulele-Orchester
Peter van der Meer
Anton-Ulrich-Straße 45
38304 Wolfenbüttel
Tel.: 05331 9289480
ukester@gmx.de