Louis Spohr Musikforum Braunschweig e.V.

EINE IDEE MIT ZUKUNFT
Das Louis Spohr Musikforum Braunschweig e.V. wurde 2008 gegründet. Diese Institution hat es sich zur Aufgabe gemacht, das musikalisch-kulturelle Leben in der Region Braunschweig in vielfältiger Weise mitzugestalten und zu fördern. In enger Zusammenarbeit mit dem Louis Spohr Orchester Braunschweig und mit der "Stiftung zur Förderung der Musikkultur in der Region Braunschweig" erstreckt sich die Arbeit des Louis Spohr Musikforums von der musikalisch-pädagogischen Bildung von Jugendlichen und Erwachsenen über die Abhaltung von Meisterkursen für Hochbegabte, über soziale Arbeit bis hin zu einer Orchester- und Kammerkonzertreihe. Die Tätigkeitsfelder gliedern sich in drei Bereiche:

Education
- Instrumentalunterricht von Jugendlichen und Erwachsenen
- Seminare, Vorträge und musikalische Projekte in Zusammenarbeit mit Braunschweiger Schulen und der Technischen Universität Braunschweig
- Jugend-Musik-Wettbewerb Braunschweig
- Meisterkurse

Orchester (in Zusammenarbeit mit dem Louis Spohr Orchester
Braunschweig)
- Solistenkonzerte mit Preisträgern des Wettbewerbs "Jugend musiziert"
- Sinfoniekonzerte
- Benefizkonzerte


Konzerte
- Kammerkonzertreihe "Musikforum"
- Nachtkonzerte "Notturno"
- Konzerte in sozialen Einrichtungen

Veranstaltungsorte sind:
- Haus des Louis Spohr Musikforums Braunschweig
- Stadthalle Braunschweig, Congress-Saal
- Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
- Dornse des Altstadtrathauses Braunschweig
- Saal des Amtsgerichts Braunschweig
- Aula der Technischen Universität Braunschweig

Partner
- Stiftung zur Förderung der Musikkultur in der Region Braunschweig
- Förderverein des Louis Spohr Musikforums und des Louis Spohr Orchesters
- Archiplot GmbH
- Pianohaus Sato
Louis Spohr Musikforum Braunschweig e.V.


Louis Spohr Musikforum Braunschweig e.V.
In Kun Park
Dudweilerstr. 28
38116 Braunschweig
inkunpark@musikforum-bs.de
http://www.musikforum-bs.de