Kammerorchester Braunschweig

1961 trafen sich erstmals begeisterte Laienmusiker und begannen miteinander zu musizieren. Rolf Ahlburg leitete diesen Kreis interessierter Hobbymusiker bis zu seinem Tode 1989. Nach diesem tragischen Ereignis übernahm Prof. Jürgen Meyer, ein international anerkannter Akustiker, die Leitung des Orchesters. Nach zwölf Jahren intensiver Arbeit übergab Jürgen Meyer die Leitung des Orchesters an den Staatstheater Kapellmeister Marc Niemann. Dieser erweiterte das Repertoire in den beiden Jahren seiner Leitung um romantische und moderne Werke. Diesen Weg geht auch der aktuelle Dirigent, Carsten Heidenreich, weiter, der das Orchester seit Herbst 2005 leitet. Heute zählt das Orchester 41 Musikerinnen und Musiker.

Das Orchester wechselte in seiner Geschichte einige Male den Probenort: Rolf Ahlburg begann mit den Proben in der Braunschweiger Neustadtmühle. Anschließend probte das Orchester jeweils etwa 20 Jahre lang in der Bonhoeffer-Gemeinde in Braunschweig-Melverode, sowie im alten Auditorium Maximum der TU Braunschweig. Als die Universität ihre Räumlichkeiten selbst benötigte zog das Orchester in die Wichern-Gemeinde in Braunschweig Lehndorf um, wo es auch heute noch probt. In diesem Jahr begeht das Orchester sein 50jähriges Bestehen mit einem Festkonzert am 15.5.2011.
Seit dem 18.02.2011 ist das Orchester ein nicht eingetragener Verein; Vorsitzender ist Walter Irmscher.

Neben den gemeinsamen Konzerten pflegt das Orchester auch andere gemeinsame Aktivitäten. So gehören das gemütliche Beisammensein nach einem Konzert oder vor Weihnachten zu den erwarteten Höhepunkten. Auch bei einem selbstgemachten Buffet am Probenwochenende kommt man gut miteinander ins Gespräch.

Kleine Gruppen des Orchesters musizieren häufig zusammen. So gestalten diese Kammermusik-Formationen auch Gottesdienste mit oder spielen kleine Konzerte.

Übrigens: Es sind nicht ausschließlich Braunschweiger, die mitspielen. Neben Braunschweig sind auch Celle, Gifhorn, der Landkreis Helmstedt, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg vertreten.



Kammerorchester Braunschweig


Kammerorchester Braunschweig
Walter Irmscher
Tel.: 0531-612064
kammerorchester-braunschweig@web.de
www.kammerorchester-braunschweig.com