Kindermusical der Musikschule Salzgitter

Das Kindermusical Prinz Owi der Musikschule der Stadt Salzgitter wird wieder aufgeführt.

Die Handlung diesmal:
Prinz Owi ergeht es wie vielen Kindern: Statt abends süß im Bettchen zu schlummern, möchte er lieber spielen und toben. Wie anstrengend für den ganzen Hofstaat! Doch eines Nachts entführt ihn ein geheimer Traum ins Wolkenkuckucksheim, wo allerlei wunderliche Gestalten seltsame Pläne schmieden. Kann Prinz Owi hier zur Ruhe kommen? Und wird er das bezaubernde Luftschloss vor Frau Fuchtels Drohung retten?

Das Kindermusical entsteht jedes Jahr während eines einwöchigen Ferienprojektes in der Musikschule. In diesem Jahr ist es bereits die fünfte Eigenproduktionen um Prinz Owi aus der Feder von Swaantje Düsenberg und Martin Krüger-Düsenberg, einem Klavierpädagoge der Schule. 17 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren, davon acht Neueinsteiger haben in der letzten Ferienwoche der Sommerferien täglich mehrere Stunden geprobt und nebenher Lieder und Sprechtexte gelernt. Viele teilnehmende Kinder sind Schüler der Musikschule und haben schon in den vergangenen Jahren mitgewirkt. Es gibt aber auch Teilnehmer, die durch die Musicalarbeit zum ersten Mal an einem Projekt der Musikschule teilnehmen.

Auszüge aus dem Musical kann man beim 1. Regionalen Musikfest "Ohren auf - so klingt die Region" am Samstag, 10. September, um 16 Uhr im "Pferdestall" des Städtischen Museums Schloss Salder erleben.




Kindermusical der Musikschule Salzgitter
Wehrstraße 27
38226 Salzgitter
Tel.: 05341 839-3709
kultur@stadt.salzgitter.de
www.salzgitter.de/tourismus/events/intern/126010100000061703.php